Mein Name ist Josef Hochradl, die meisten nennen mich Joe. Seit 1. Juli 2019 bin ich bei MOON tätig. Gleich zu Beginn bekam ich die interessante Aufgabe, Ladeinfrastruktur, Photovoltaikanlage und Energiemanagement für die geplante MOONCITY zu konzipieren und umzusetzen.

Die Elektromobilität wird kommen. Das steht für mich fest. Deshalb haben wir uns darauf geeinigt, dass der Schnellladepark vor der MOONCITY nur mit Öko- und Solarstrom betrieben werden darf.

Dazu wurden in der MOONCITY Photovoltaikanlagen verbaut:
Flugdach hinten mit 30 kWp und
Hauptdach vorne mit 35 kWp (Erweiterung geplant)
Damit produzieren wir vorerst circa 65.000 kWh Sonnenstrom pro Jahr.

In diesem Zusammenhang betreiben wir auch Feldversuche mit verschiedenen Photovoltaik-Modulen und unterschiedlichen Wechselrichterkonzepten, um die Effizienz der verschiedenen Konzepte unter gleichen realen Bedingungen zu testen und auszuwerten. Dies verschafft uns und unseren Kunden größtmögliche Planungssicherheit in der Auswahl der Komponenten für verschiedene Anforderungen.

Für den eigenen, internen Bedarf wurden 18 Ladepunkte (erweiterbar auf 30) mit jeweils 11 kW AC sowie eine DC-Ladestaion mit 25 kW ausgeführt.

Der öffentlich zugängliche Ladepark parallel zur Sterneckstrasse wird in Kooperation mit der Salzburg AG betrieben und verfügt über:

  • 9 Ladepunkte mit bis zu 150 kW DC Ladeleistung
  • 14 Ladepunkte mit bis zu 22 kW AC Ladeleistung
  • Geplante Erweiterung: 2 Ladepunkte mit bis zu 320 kW Ladeleistung

Ich freue mich darauf, zu sehen, wie Elektroautos aller Marken in der MOONCITY 100% Ökostrom laden!

Ihr Joe Hochradl
Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren