Mit Ende 2019 waren in Österreich bereits über 400 Schnellladestationen mit CCS-Anschluss installiert. Errichtet haben das Super-Schnellladenetz verschiedene Anbieter in Österreich. In nur rund sechs Jahren wurde das öffentliche Super-Schnellladenetz errichtet und steht nun jedem zur Verfügung (siehe MOON Karte).

Um Strom für 100 Kilometer zu Laden braucht ein VW e-Golf rund 30 Minuten - der neue VW ID.3 nur mehr 10 min. Je höher die Leistung, desto geringer die Ladezeiten. Ein AUDI e-tron - mit einer Ladeleistung bis zu 150 kW - benötigt nur mehr 8 Minuten für 100 Kilometer und der neue Porsche Taycan - mit einer Ladeleistung bis zu 350 kW - nur mehr rund 3 Minuten zum Laden.

Die Ladezeiten nähern sich allmählich gewöhnlichen Tankzeiten an, da die Ladeleistungen von bislang 50 kW auf 150 kW gestiegen sind - und der nächste Sprung auf bis zu 350 kW ist gerade in Umsetzung. Die hohen Ladeleistungen sind möglich durch ein ausgeklügeltes Kühlsystem in der Ladestation als auch im Fahrzeug. Durch ein aktives Batterie- und Thermomanagement kann auch ein wiederholtes Be- und Entladen des Fahrzeuges stattfinden. Die Erhöhung der Systemspannung von 400 Volt auf 800 Volt erlaubt eine Erhöhung der Ladeleistung auf 350 kW.

Für eine "Tankfüllung" von 400 Kilometer (auf 80 % der Batteriekapazität) werden bei 350 kW nur mehr 11 Minuten benötigt. Elektrisch fahren ist somit schnell, nachhaltig und umweltfreundlich.

Wir von MOON helfen Ihnen dabei mit der passenden Ladelösung!

Schließen